DIY-Weihnachtsgeschenke Teil 1: Schlüsselanhänger

Es ist Halbzeit. Noch zwölf Tage bis Weihnachten. Falls ihr noch nach einem Geschenk sucht und motiviert seid etwas selbst zu basteln, dann hab ich hier was für euch: Der erste Teil meiner kleinen, aber feinen DIY-Weihnachtsgeschenke-Reihe. Den Anfang macht ein ganz simples, aber umso schöneres DIY: Ein Schlüsselanhänger aus Holzkugeln.

schluesselanhaenger_haus

Die kleine Geschichte dazu: Als ich vor ein paar Monaten nach Hamburg in die neue Wohnung gezogen bin, musste ein neuer Schlüsselanhänger her, denn: Neue Wohnung, neuer Schlüsselanhänger. Logisch, oder!? Da ich bei solch alltäglichen Dingen aber ziemlich wählerisch bin und auch gerne etwas in schön haben möchte, war das dann erst gar nicht so einfach. Als ich dann aber zufällig beim Stöbern auf Instagram auf diesen tollen Schlüsselanhänger gestoßen bin, war ganz klar: Dann mach ich mir so einen einfach selbst. Das einzige, das ich nicht im Haus hatte, war der Schlüsselring (gibt’s in allen Bastelläden). Alles andere hatte ich da und deswegen konnte es dann auch ganz fix losgehen. Meinen Schlüsselanhänger find ich immer noch toll und meiner Meinung nach ist er auch ein schönes Geschenk. Denn grade die alltäglichen Dinge des Lebens, die, die man täglich nutzt, dürfen ruhig schön sein.

Für alle, die jetzt loslegen möchten und sich einen Schlüsselanhänger basteln wollen, hier die Anleitung. Viel Spaß!

material

Was ihr braucht:

  • 3 Holzkugeln in drei verschiedenen Größen
  • 1 Schlüsselring
  • 1 Lederband
  • Ein bisschen Klebeband
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
1. Schritt:
Um die Holzkugel sauber halbseitig zu bemalen, klebt sie mit etwas Klebeband gut ab.
abgeklebte_kugel1

2. Schritt:
Jetzt malt ihr die Kugeln an. Wenn ihr eine Kugel komplett bemalen wollt, steckt sie am besten auf einen weiteren Pinsel.

malen
3. Schritt:
Die Kugeln trocknen lassen.
trocknen

4. Schritt:
Nun das Lederband um den Schlüsselring schlingen, die Kugeln auffädeln und gut zuknoten.

schluesselanhaenger

Wie ist das denn bei euch so? Verschenkt ihr gerne selbstgebasteltes?

Nächste Woche geht es hier weiter mit dem zweiten DIY-Weihnachtsgeschenk.

Kommt gut ins Wochenende und habt’s toll.

4 Gedanken zu „DIY-Weihnachtsgeschenke Teil 1: Schlüsselanhänger

  1. oderso?

    Hallo Frau Toll!
    Ich kann als stolze Besitzerin solch eines Schlüsselanhängers (aus erster Hand) nur bestätigen: Ich erfreue mich jeden Tag daran!!
    Leider komme ich momentan überhaupt nicht zum Selbermachen. Eigentlich ist es ja wirklich kein Aufwand. Aber bis man sich mal aufgerafft hat :-(
    Ich notiere es auf meiner DasMöchteIchMalMachen-Liste und warte auf den Tag der Motivation ;-)
    Bis dahin lasse ich mich von deinen tollen Ideen inspirieren.
    :-*

    Antworten
    1. Rebecca Artikelautor

      Liebe Claudetta, freut mich, wenn es dir hier gefällt! Das mit dem Schlüsselanhänger ist ja lustig :-) Sieht toll aus!

      Liebe Grüße,
      Rebecca

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>